DEIN TATTOO KOMMT SCHON BALD…

Search Results for:

Archive

Impressum

Posted

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

© T&W 2022 . Alle Rechte vorbehalten

AdresseTattoo & Wood Hamburg
Tarpenbekstr. 58
20251-HH
E-Mailhello@tattooandwood.de

AGB

Posted

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
Tattoo & Wood
Adresse: Tarpenbekstr. 58 | 20251-HH
nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von neue Waren und Dienstleistungen aus dem Bereich/den Bereichen Tattoo und Online-Shop des Anbieters geregelt.
Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

  • Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)
  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb
  • Betätigen des Buttons ‚bestellen‘
  • Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
  • Auswahl der Bezahlmethode
  • Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
  • Betätigen des Buttons ‚kostenpflichtig bestellen‘
  • Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

Vertragsdauer

Der Vertrag hat vorbehaltlich einer Kündigung eine Laufzeit von 1 Monate. Der Gesamtpreisfür die Leistungen im Vertragszeitraum beträgt 100 €. Der Gesamtpreis errechnet sich aus den folgenden Komponenten: der Preis rechnet sich nach einer Arbeitsstunde von 100.- €

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Zahlungsdienstleister (PayPal), Barzahlung bei Abholung. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.
Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Der Rechnungsbetrag kann auch unter Abzug der in Ansatz gebrachten Versandkosten in den Geschäftsräumen des Anbieters zu den üblichen Bürozeiten in bar gezahlt werden. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.

Lieferbedingungen

Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 1 Tagen. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 14 Tag nach Bestelleingang. Die Regellieferzeit beträgt 1 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert.

Vertragsgestaltung

Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen.

Widerrufsrecht und Kundendienst

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle einer Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Tattoo & Wood, Tarpenbekstr. 58 | 20251-HH mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Tattoo & Wood, Tarpenbekstr. 58 | 20251-HH  uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Haftungsausschluss

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

DIE FARBEN

Posted

REACH Informationen

Wie ihr bestimmt alle schon mitbekommen habt, befinden wir uns in diesem Jahr in der Übergangsphase der Kommissionsverordnung (EU) 2020/ 2021, auch genannt: Tattoo-REACH, welche kommendes Jahr 2022 am 04. Januar komplett in Kraft tritt.

Dieses neue Gesetz, das Tätowiermittel in der europäischen Union regeln und einen EU-weiten einheitlichen Standard schaffen soll, begrenzt unter anderem auch die Nutzung bestimmter Inhaltsstoffe, darunter auch einige Pigmente und Konservierungsmittel, die bisher zur Herstellung von Tattoofarben benutzt werden durften.

In Zukunft dürfen einige davon nur noch in geringsten Mengen in Tätowiermitteln vorhanden sein. Maximale Grenzwerte im Bereich 0,02% und darunter verbieten demnach faktisch die Nutzung dieser Stoffe. Prominente Beispiele dafür sind Blau 15 und Grün 7, für den Erhalt in Tattoofarben wurden hierfür ja ambitionierte Petitionen gestartet, die übrigens immer noch laufen. Bei den Pigmenten Blau 15 und Grün 7 gilt allerdings eine Übergangsfrist bis 2023. (An dieser Stelle wollen wir auch alle nochmals dazu aufrufen, die Petition „Save the Pigments“ zu unterstützen. Für mehr Infos einfach hier klicken!)

Allerdings sind auch andere Pigmente und ebenfalls Konservierungsstoffe von diesem Umstand betroffen, welche teilweise in den von uns geführten Tattoofarbenmarken vorkommen. Es ist bisher aus verschiedenen Gründen den Herstellern dieser Brands noch nicht gelungen, die demnächst nicht mehr erlaubten Inhaltsstoffe durch andere zu ersetzen, um eine gleichbleibende Qualität der betroffenen Farbtöne zu garantieren. Nach mehrmaliger Rücksprache und aktueller Lage müssen wir euch somit also mitteilen, dass ein Großteil der aktuell angebotenen Tattoofarben in unserem Sortiment ab dem 04. Januar 2022 nicht mehr verkauft, gekauft, genutzt und gelagert werden dürfen.

Leider haben wir von unseren Zulieferern bisher ungenügende Information erhalten, wann mit Alternativen gerechnet werden kann. Zur einfacheren Übersicht werden wir alle noch von uns gelagerten und angebotenen Farben in unserem Onlineshop mit einem Hinweis versehen, welcher auf diesen Sachverhalt nochmal hinweist und euch eine Übersicht gibt, welche Tattoofarben betroffen sind.

Wir verstehen die Verunsicherung, die auf eurer Seite seit Anfang des Jahres mit Veröffentlichung des REACH-Gesetzes und nun eben noch weiter besteht.

 Datenblätter der Farben, der Tattoowierer

• I AM INK | ZERTIFIKATE & INFORMATIONEN DER HERSTELLER
• WORLD FAMOUS INK LIMITLESS | ZERTIFIKATE & INFORMATIONEN DER HERSTELLER
• KURO SUMI IMPERIAL | ZERTIFIKATE & INFORMATIONEN DER HERSTELLER
• PANTHERA INK | IN PRÜFUNG NOCH KEINE ZULASSUNG FÜR EU


Hersteller, Importeure und Händler veröffentlichen in letzter Zeit eine Vielzahl
unterschiedlicher Zertifikate. Diese sind inhaltlich und in ihrem Nutzen so vielfältig, dass
wir eine kleine Zusammenfassung bereitstellen möchten, um zu erklären, welche
Zertifikate für wen relevant sind.

1.    Konformitätserklärungen (Farbenzertifikate) sind für Endkunden, also
       denjenigen wichtig, der sich tätowieren lassen möchte. Denn aufgrund dieser
       Konformitätserklärung kann man sich als Tattookunde sicher sein, dass eine
       Tattoofarbe,  wie oben erläutert, gemäß der EU Resolution und der TVO (Tätowiermittelverordnung)
       produziert wurde. Diese Konformitätserklärung sollte von einem öffentlich
       bestellten und vereidigten Sachverständigen ausgestellt worden sein.

2.    Schwermetall-Datenblätter Diese Datenblätter sind für Tätowierer wichtig.
       Denn in diesen Datenblättern ist festgehalten, welche Schwermetalle (bspw. Nickel)
       in welchen Mengen ggf. enthalten sind. Somit kann der Tätowierer bei ggf.
       vorliegenden Allergien seitens des Kundens, die entsprechenden Farben meiden.

3.    BVL Anmeldungen sind für die Bewertung einer Tattoofarbe schlichtweg nutzlos.
       Es ist eine reine Anmeldebestätigung ohne weitere Aussagekraft bzgl. der Inhaltsstoffe
       oder der Verkehrsfähigkeit (dieses Zertifikat ist für Tätowierer und
       Endkunden nicht relevant).

DER PREIS

Posted

Die Preisgestaltung für Tätowierungen sind ein großes Thema, vor allem für alle Tattoo-Neulinge. Wer schon einige Tattoos gesammelt hat, bekommt schnell ein Gefühl für die Preisgestaltung und den damit zusammenhängenden Aufwand. Dennoch kann man sich als Kund*in auch nicht selten verschätzen, daher ist die dementsprechende Kommunikation bei dem Thema wichtig. 

Prinzipiell gibt es keine feste Regel dafür, was ein Tattoo kosten kann, bevor man nicht alle Details und Umstände zwischen Kund*in und Tätowierer/in geklärt hat. Tattoopreise können zwischen Tätowierer*innen variieren, auch wenn sie im selben Studio arbeiten – Das kann diverse Gründe haben, welche man im Zweifel erfragen kann, aber zuletzt liegt die Preisentscheidung bei der tätowierenden Person. Da der Preis nicht immer mit der Qualität des Tattoos gleichzusetzen ist, raten wir davon ab, das Angebot mit dem günstigsten Preis in Anspruch zu nehmen (das Gleiche gilt auch für überteuerte Preise). Schaut viel mehr auf bereits gestochene Motive und eventuell abgeheilte Tattoos bei Freund*innen und Bekannten.


In den meisten Fällen liegt bei uns der reguläre Start- und Stundenpreis bei *100,- € Ausgenommen sind Pauschal- u. Projektpreise der einzelnen Tätowierer/in.

* Die Preise können abweichen, da jeder Tätowierer/in unterschiedlich nach Aufwand kalkuliert.

Anzahlungen werden von uns im Vorfeld genommen, um einen Termin verbindlich zu halten und No-Shows zu vermeiden, und damit einem evtl. Verdienstausfall bzw. Terminvorbereitung auszugleichen.
Wenn der Termin wie geplant stattfindet, wird die Summe selbstverständlich mit dem Gesamtpreis verrechnet. 
In der Regel wird eine Anzahlung von 50.- € veranschlagt, bei größeren Projekten auch mal mehr.

Sollte der Termin nicht wahrgenommen werden,  dieses bitte 48 std. vor dem Termin per Mail/Whatsapp oder telefonisch an uns mitteilen. Andernfalls verfällt die Anzahlung.

Um eine kleine Aussicht darauf zu geben, welche Kosten sich für Tätowierer*innen im Hintergrund abspielen, kann man damit beginnen, dass die zu mietende Gewerbeflächen oft schon teuerer sind als Wohnimmobilien, was nicht zuletzt auch am Standort liegt. 

Außerdem gibt es um und im Laden natürlich eine Menge Dinge zu erledigen, damit der Aufenthalt für alle Kund*innen möglichst komfortabel und sicher abläuft. Dazu können zum Beispiel laufende Kosten für eine Reinigungskraft, Shopkeeper o. Ä. gehören; auch diverse Versicherungen, Abonnements und natürlich Einkommens- und Gewerbesteuer gehören zur Rechnung dazu.

MEINE PFLEGE

Posted

WENN DU DIE HINWEISE BEACHTEST, WIRD FÜR EINE EINWANDFREIE TÄTOWIERUNG GESORGT!

  • keine bewegungsintensiven Tätigkeiten ausführen: mind. 1 Woche kein Sport. Die tätowierte Stelle nicht übermäßig dehnen • Die Wunde anschließend an der Luft trocknen lassen oder vorsichtig trocken tupfen
  • Danach mit Tattoocreme o. Wund- und Heilsalbe, wie Panthenol dünn eincremen
  • Ggf. 1-3 Tage nachts mit Folie abdecken. Wichtig: Vor der Folie die Tätowierung eincremen
  • Die ersten Tage zügig duschen, nicht mehr mit Seife das Tattoo abwaschen. Wasser, Shampoo und Duschgel nur noch drüber laufen lassen. Nicht schrubben!
  • Das Tattoo in der ersten Woche 3 Mal täglich mit der Tattoocreme oder 6 Mal täglich mit Wund- und Heilsalbe dünn eincremen und einmassieren, um die Haut vor der Austrocknung zu schützen
  • Zweite bis vierte Woche 1-2 Mal täglich mit der Tattoocreme oder 3 Mal täglich mit der Wund- und Heilsalbe dünn eincremen (die entstehende dünne Kruste sollte nicht austrocknen)
  • Vor Staub und Schmutz schützen

JUCKEN GEHÖRT ZUR HEILUNG. NICHT KRATZEN & KNIBBELN

  • Im Normalfall entsteht eine leichte Schorfschicht. Diese darf auf keinen Fall entfernt werden. Durch das Abnehmen der Kruste besteht die Gefahr, dass frisch eingebrachte Farbpigmente verloren gehen.
  • 4-6 Wochen lang direkte Sonneneinstrahlung (auch Solarium) vermeiden. Die Farbpigmente sind in dieser Zeit sehr empfindlich, die Folgen wären verblasste Farben (3 Monate nur mit Sunblocker 30+) Vermeide Kleidung die fusselt oder abschnürt (BH-Träger)
  • In den ersten Tagen kann es zu Schwellungen und blauen Flecken kommen. Das sind verletzungsbedingte Einlagerungen und kein Grund zur Sorge.
  • Nach ca. 3-6 Wochen kommst Du zur Sichtkontrolle des Tattoos.

Eine Tätowierung wird nie aussehen wie eine Zeichnung auf Papier. Je nach Hauttyp und Farbe kann es Abweichungen geben. Zudem wird der Tätowierer das Motiv eventuell anatomisch in Form, Größe und Farbe anpassen müssen. Eine exakte Vorschau auf das Ergebnis kann nie simuliert werden.

Trotz Einhaltung größtmöglicher Hygiene kann es zu Komplikationen kommen. Allergische Reaktionen und auch entzündliche Reaktionen sind möglich. Auch die Gefahr einer Infektion ist nicht auszuschließen. Zur Vermeidung gehört auch eine richtige Pflege der Wunde. Sollten Komplikationen auftreten, die ärtzlich behandelt werden müssen, übernehmen die Krankenkassen keine Kosten dafür.
Eine gesundheitlich unbedenkliche Komplikationen ist der „BlowOut“ bedeutet, dass die Farbe in der Haut ausläuft. Das ist grundsätzlich nicht auszuschließen. Dem Tätowierer ist es nicht möglich, dieses Risiko im Vorfeld auszuschließen.

DEIN TERMIN

Posted

Wenn Du möchtest, kannst Du am Abend vor Deinem Termin die betreffende Stelle bereits rasieren. Die Haut kann über Nacht regenerieren und das Desinfizieren ist angenehmer.

Unabhängig davon, das Wasser trinken immer gesund ist, solltest Du in jedem Fall vor Deinem Termin viel Wasser trinken! Deine Haut wird dadurch elastischer und lässt sich besser tätowieren.

Prima wäre auch, wenn Du die zu tätowierende Stelle regelmäßig mit einer hochwertigen Hautcreme eincremst. Auch das macht die Haut elastischer.

Wenn Du vor Deinem Termin eine Erkältung oder ähnliches spürst, also eine Erkrankung, die dein Immunsystem schwächt, ruf uns bitte unverzüglich an (keine Mail, PN Facebook, Mailbox etc.). 48 Stunden vor Deinem Termin verschieben wir diesen kostenfrei für Dich. Danach benötigen wir ein ärztliches Attest.

Informiere uns bitte über eventuelle Allergien (z.B. gegen Nitril, Latex, Pflaster, Inhaltsstoffe) und/oder Blutkrankheiten.

Bitte informiere Deinen Tätowierer über Deine berufliche Tätigkeit, falls Du bei dieser mit Fremdstoffen wie Desinfektionsmitteln, Chemikalien, starken Staub oder Metallen in Berührung kommst.

Wir weisen darauf hin, dass wir nicht dafür haften, wenn Deine Kleidung und/oder Schuhwerk mit Farbe, Desinfektionsmitteln, Blut o.ä. in Berührung kommt. Dies lässt sich nicht immer vermeiden, daher trage bitte bei Deinem Termin alte und/oder schwarze Kleidung und Schuhe.

Zuhause haben solltest Du: Frischhaltefolie, Hautpflaster, hochwertige Haushaltsrolle, ph-neutrale Waschlotion, after tattoo Pflegecreme.

Für die Pflege und Nachsorge des Tattoos kannst Du aber auch alle Pflegeprodukte bei uns erwerben

  • Du Cortison in Tablettenform oder Antibiotika zu dir nimmst.
  • Du 48 Stunden vorher geimpft wurdest.
  • Du an der zu tätowierenden Stelle einen Sonnenbrand hast.
  • Du schwanger bist.
  • Du noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet hast.
  • Du alkoholisiert bist und/oder Drogen konsumiert hast.